Privacybeleid

1. EINLEITUNG

Dies ist die Datenschutzrichtlinie von DOUXE B.V. (Hellingweg 96D, 2583 WH, Den Haag, Niederlande) (im Folgenden als „DOUXE“, „wir“ oder „unser/uns“ bezeichnet). Der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund gehen wir bei der Verarbeitung und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt vor. Dies erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze (einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung).

Um Ihre Privatsphäre so gut wie möglich zu gewährleisten, halten wir uns an die folgenden Grundwerte:

  • Informationen: Wir möchten Sie darüber informieren, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Dies ist in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.
  • Eingeschränkte Erfassung: Wir achten sehr darauf, die von uns erfassten und verwendeten Informationen auf die Informationen zu beschränken, die zum Verkauf unserer Produkte und/oder zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen (wie unten definiert) erforderlich sind.
  • Sicherheit: Wir ergreifen die geeigneten Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und verlangen dies auch von den Parteien, die Ihre Daten in Ihrem Namen verwenden. DOUXE testet seine Websites und Apps kontinuierlich proaktiv durch einen automatisierten Sicherheitsscan.
  • Rechte von Einzelpersonen: Wir respektieren Ihre Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen (einschließlich des Rechts auf Zugang, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß diesen Gesetzen).

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir diese Grundwerte umsetzen und wie wir Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren und schützen. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Erklärung sorgfältig zu lesen, da sie die Grundlage darstellt, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn Sie unsere Produkte online oder in einem unserer Geschäfte oder über andere Verkaufsstellen anderer DOUXE ("Produkte") kaufen, wenn Sie Zugriff auf unsere Websites, Interaktion mit uns oder anderweitige Nutzung unserer Dienste und Anwendungen (zusammen „Dienste“).

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und unseren Umgang damit zu verstehen.

2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ERFASSEN UND VERWENDEN

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, wenn Sie unsere Produkte kaufen oder unsere Dienste nutzen, umfassen Folgendes (zusammenfassend als „personenbezogene Daten“ bezeichnet):

Ihre Kontaktdaten. Ihr Name, Ihre Postanschrift und andere Kontaktinformationen, wie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse, sowie alle anderen Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (einschließlich der Lieferadresse, wenn Sie unsere Produkte online kaufen).
Ihre elektronischen Identifikationsdaten und andere Informationen, die wir bei der Nutzung unserer Online-Dienste automatisch erfassen. Wenn Sie unsere Websites oder Apps besuchen, unseren Newsletter nutzen (öffnen, klicken, lesen, Cursorbewegungen usw.) oder mit Online-Marketing-Werbung von DOUXE konfrontiert werden, erheben wir automatisch Daten über Ihren Browser oder Ihr Gerät, indem wir Cookies und andere Technologien verwenden um Besucher der Website (einschließlich Webanalyse) zu verfolgen, wie Ihre IP-Adresse, MAC-Adresse, Ihre Surfgewohnheiten, die Produkte und Dienstleistungen, die Ihnen gefallen, und den Inhalt Ihres verlassenen Warenkorbs.
Ihre Kontoinformationen. Um Ihr Konto bei DOUXE (sofern zutreffend) online zu vervollständigen, verwenden wir Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre Kontaktdaten, Ihr Geburtsdatum (plus Sozialversicherungsnummer, falls nach lokalem Recht mit Ihrem Geburtsdatum verknüpft) und andere Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen .
Ihre Online-Einkäufe. Um Ihre Online-Einkäufe über den offiziellen DOUXE-Webshop oder über andere offizielle DOUXE-Social-Media-Kanäle abzuschließen, verwenden wir Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre Telefonnummer, Ihre Kontaktdaten und alle relevanten Informationen zu Ihren Einkäufen, wie den Betrag und das Datum Ihrer Einkäufe, die Produkt oder die Produkte, die Sie kaufen, das Gerät, mit dem Sie Ihre Einkäufe tätigen, Zahlungsmethode, Zahlungsstatus, Bankverbindung, (Mitarbeiter-)Rabatt, verwendeter Gutscheincode (sofern vorhanden), Geschenk bei Einkäufen (sofern zutreffend), optional zusätzliche persönliche Karten- oder Gravurinformationen, Liefermethode und Lieferadresse.
Ihre Angaben bei der Anmeldung zu unserem Newsletter. Um Ihnen den DOUXE-Newsletter mit inspirierenden und kommerziellen Inhalten zur Verfügung zu stellen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und weitere Informationen, wenn Sie diese zu Ihrem Profil hinzufügen, wie beispielsweise Name und Geburtsdatum. DOUXE versendet auch personalisierte Newsletter basierend auf Ihren persönlichen Präferenzen, wenn Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben.
Aufzeichnungen Wenn Sie von DOUXE organisierte oder besuchte Veranstaltungen oder Messen besuchen, können Sie auch aufgezeichnet werden, wenn wir von solchen Veranstaltungen oder Messen Videoaufnahmen machen.
Ihre Kommunikationsdaten. Alle Daten, die Sie bei der Kommunikation mit uns per E-Mail, Online, Telefon, Social Media oder in anderer Form teilen, wie z. B. Fragen, Anfragen oder Beschwerden.
Ihre Daten über Verlosungen, Abonnieren und Gewinnen, Kampagnen zur Lead-Generierung, Wettbewerbe oder Testversionen. Alle Daten, die Sie teilen, wenn Sie an einem Gewinnspiel, einer Verkaufsförderung, einem Wettbewerb oder einer Testversion teilnehmen oder sich abonnieren und gewinnen.
Ihre Bewertungen und Rezensionen und Feedback. Die Meinungen, Erfahrungen, Vorlieben und Interessen sowie Produkt- oder Veranstaltungsbewertungen, die Sie auf unseren Websites veröffentlichen oder mit uns online oder über soziale Medien teilen.

3. ZWECKE DER VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die folgenden Zwecke verwendet:

Zur Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen: Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus Verträgen zwischen Ihnen und uns und zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte, Dienstleistungen und Informationen, einschließlich der Verwaltung und Bearbeitung Ihrer Anfragen, Fragen oder Beschwerden. Dazu gehört auch, Ihnen den Kauf unserer Produkte zu ermöglichen, auf Ihre Anfragen zur Bereitstellung von Kundenservice zu reagieren, auf Ihre Anfragen zu antworten, wesentliche Informationen über unsere von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen usw.

Für unsere berechtigten kommerziellen Interessen: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben (sowohl auf aggregierter als auch auf individueller Basis) zum Zwecke der Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen, um Sie per E-Mail, Post, sozialen Medien oder anderweitig für Direktmarketing zu kontaktieren oder andere kommerzielle Zwecke. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern, z. B. zur Bereitstellung von Kundenservice und After Sales, und um Sie als Kunden zu verstehen (Kundenoptimierung). Auf diese Weise können wir herausfinden, was Sie interessieren könnte, die Wirksamkeit der Werbung, die wir Ihnen und anderen anbieten, messen und verstehen und relevante Werbung schalten. Darüber hinaus können wir Sie basierend auf Ihrer Nutzung unserer von Ihnen erworbenen Dienste und Produkte mit Werbung oder anderen Marketingmaterialien ansprechen, die auf Ihre persönlichen Vorlieben und Erfahrungen zugeschnitten sind.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für unsere anderen legitimen kommerziellen Interessen verwenden, wie zum Beispiel den Betrieb und die Erweiterung unseres Geschäfts; um unsere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu verbessern oder anzupassen; um aggregierte Statistiken über die Benutzer unserer Produkte und Dienstleistungen zu erstellen; um unsere Geschäftsaktivitäten zu erleichtern; um Unternehmensrichtlinien und -verfahren umzusetzen; um uns die Durchführung von Geschäftstransaktionen wie Fusion, Verkauf, Reorganisation, Übertragung von DOUXE-Vermögenswerten oder -Geschäften, Akquisition, Insolvenz oder ähnliches zu ermöglichen; oder für andere legitime Geschäftszwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind.

Nutzung von Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung:
Wenn Sie kein Produkt bei uns gekauft haben, senden wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen (wie Newsletter, Werbeaktionen, Produktneuigkeiten oder Service-Updates) nur per E-Mail, auf anderem elektronischen Weg, Telefon oder Post (wie Flyer) zu, nachdem wir Ihre Einwilligung dazu eingeholt haben.

Kinder unter 16 Jahren können gesetzlich nicht einwilligen. Stattdessen muss die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten eingeholt werden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (siehe Abschnitt Ihre Rechte unten).

Um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen: Alle von uns erfassten personenbezogenen Daten können verwendet werden, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, z. B. Aufsichtsbehörden, Steuerbehörden oder Ermittlungsbehörden.

4. SOZIALE MEDIEN

Wenn Sie an verschiedenen Social-Media-Foren wie Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, LinkedIn usw. teilnehmen, sollten Sie die Tools dieser Sites kennen und verstehen, damit Sie Entscheidungen darüber treffen können, wie Sie die personenbezogenen Daten in Ihrem Social Media Medienprofil(e).

DOUXE ist an die Datenschutzpraktiken oder -richtlinien dieser Drittanbieter gebunden, daher empfehlen wir Ihnen, die geltenden Datenschutzerklärungen, Nutzungsbedingungen und zugehörigen Informationen darüber zu lesen, wie Ihre personenbezogenen Daten in diesen sozialen Medienumgebungen verwendet werden.

Abhängig von den Entscheidungen, die Sie bezüglich Ihrer Einstellungen auf verschiedenen Social-Media-Sites (und/oder in Kombination mit Ihren Einstellungen auf den DOUXE-Seiten) getroffen haben, können bestimmte personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten und Social-Media-Profile (z. B. Interessen .) an DOUXE weitergegeben werden , Familienstand, Geschlecht, Benutzername, Foto, Kommentare und von Ihnen gepostete/geteilte Inhalte usw.).

5. TEILEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit den folgenden Parteien:

Andere Unternehmen innerhalb der DOUXE-Gruppe. Ihre personenbezogenen Daten werden zwischen den verantwortlichen DOUXE-Unternehmen geteilt, die Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden können. Eine Übersicht der jeweils zuständigen DOUXE-Gesellschaften finden Sie hier.
Externe Lieferanten. Wir kontaktieren gelegentlich Dritte, um uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen, einschließlich:

- Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer;

- Werbe- und Medienunternehmen, die für uns Marketing- und Medienaktivitäten durchführen;

- Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns helfen, unsere Website und Apps zu verbessern und zu optimieren, wie z. B. Google Analytics.


Bei der Bereitstellung ihrer Dienste werden sie in unserem Namen auf personenbezogene Daten zugreifen, diese erhalten, verwalten oder anderweitig verarbeiten. Unsere Verträge mit diesen Dienstleistern gestatten nicht die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für eigene (Marketing-)Zwecke. In Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Anforderungen ergreifen wir wirtschaftlich angemessene Schritte, um von Drittanbietern zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen und diese nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Geschäfts Transaktion. Darüber hinaus können personenbezogene Daten im Rahmen einer Fusion, eines Verkaufs oder einer Übertragung der Vermögenswerte von DOUXE freigegeben werden.
Dritte im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Mit Erlaubnis. Wir können Informationen über Sie, einschließlich personenbezogener Daten, auch an einen anderen Dritten weitergeben, wenn Sie eingewilligt haben oder dies von uns verlangt haben, beispielsweise im Falle einer Werbekampagne mit einem anderen Sponsor.

6. INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

In den meisten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union verarbeitet. Bitte beachten Sie jedoch, dass DOUXE alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in andere Länder als Ihr Wohnsitzland übertragen und verarbeiten kann. Die Gesetze dieser Länder bieten möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten. DOUXE oder von uns eingesetzte Drittanbieter stellen daher sicher, dass alle angemessenen Vorkehrungen getroffen und alle geltenden Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit solchen Übermittlungen eingehalten werden, insbesondere für personenbezogene Daten, die in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden. Dies bedeutet, dass wir mit den Empfängern Ihrer Daten rechtlich erforderliche Verträge haben, einschließlich Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission oder anderen Aufsichtsbehörden genehmigt wurden, sofern dies erforderlich ist.

Sie haben Anspruch auf eine Kopie aller Unterlagen, die die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen belegen, indem Sie eine Anfrage an info@douxe.eu senden.

7. SICHERHEIT

Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen ordnungsgemäß geschützt werden, um sie vor unbefugter oder rechtswidriger Nutzung, Änderung, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung und Verlust zu schützen.

Wir ergreifen Maßnahmen, um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Personen zu beschränken, die für einen der in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke darauf zugreifen müssen. Darüber hinaus stellen wir vertraglich sicher, dass ein Drittanbieter, der Ihre personenbezogenen Daten sicher verarbeitet, die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten gewährleistet.

8. DATENAUFBEWAHRUNG

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben und verwendet wurden, erforderlich ist (z für unsere rechtlichen Verpflichtungen oder zur Abwehr von Rechtsansprüchen.

9. IHRE RECHTE

Vorbehaltlich der im geltenden Recht festgelegten Bedingungen haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Auskunftsrecht – Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob DOUXE personenbezogene Daten über Sie verarbeitet, und wenn ja, auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und zusätzlichen Informationen. Auf Anfrage können wir Ihnen auch eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen;
Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, von DOUXE die Berichtigung, Änderung oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir falsche oder unvollständige Daten über Sie haben. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch selbst korrigieren, anpassen oder ergänzen, indem Sie Ihr Profil aktualisieren. Des Weiteren bitten wir Sie sicherzustellen, dass Änderungen Ihrer persönlichen Verhältnisse (zB Änderung der Adresse, Bankverbindung etc.) an DOUXE gemeldet werden, damit wir die Aktualität Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen können. DOUXE wird alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten korrekt sind;
Recht auf Widerruf der Einwilligung – Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketingmitteilungen jederzeit zu widerrufen, indem Sie den Anweisungen in einer Marketingmitteilung folgen oder das unten stehende Formular ausfüllen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung aus anderen Gründen als für Marketingmitteilungen verwenden, können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen;
Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, die Löschung aller irrelevanten personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben, wenn (i) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind; (ii) Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung; (iii) Sie widersprechen der Verarbeitung für Direktmarketingzwecke oder – in allen anderen Fällen – es gibt keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung; (iv) wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben. Wenn Sie eine solche Anfrage haben und alle Voraussetzungen erfüllt sind, werden wir sicherstellen, dass DOUXE die Daten löscht, zu deren Aufbewahrung wir nicht gesetzlich verpflichtet sind;
Recht auf Einschränkung der Datennutzung – Sie haben das Recht, unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn (i) Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten; (ii) die Verwendung rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir die Daten löschen; (iii) wir die personenbezogenen Daten für die entsprechenden Zwecke nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder (iv) wenn Sie der Datennutzung aufgrund unserer berechtigten Interessen widersprechen, bis überprüft wird, ob DOUXE tatsächlich zwingende Interessen hat, die entsprechende Datennutzung fortzusetzen;
Recht auf Datenübertragbarkeit – Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwenden und personenbezogene Daten automatisch verarbeitet werden, haben Sie das Recht, alle diese personenbezogenen Daten, die Sie DOUXE zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter, allgemein gebräuchliches und maschinenlesbares Format sowie die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen, soweit dies technisch machbar ist, zu verlangen;
Widerspruchsrecht – Soweit wir uns auf unsere berechtigten Interessen berufen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, haben Sie das Recht, einer solchen Verwendung zu widersprechen, und wir müssen diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verwendung nachweisen, die Ihre Interessen und Rechte verletzen und Freiheiten, oder wir die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten müssen. Sie haben auch das Recht, den von DOUXE durchgeführten Profiling-Aktivitäten zu widersprechen;
Beschwerderecht – Sie haben außerdem das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegen diese Datenschutzerklärung verstößt oder anwendbares Recht.

Für weitere Informationen zu Ihren Rechten oder zur Ausübung Ihrer Rechte füllen Sie bitte dieses Kontaktformular aus und gehen Sie wie folgt vor:

Wählen Sie unter 'Betreff wählen' die Option 'Datenschutzanfrage'; und
Wählen Sie die entsprechende Unterkategorie aus; und
Geben Sie im Kommentarfeld alle E-Mail-Adressen ein, die Sie für alle damit verbundenen DOUXE-Dienste verwenden, wie z. B. Newsletter-Anmeldung, Webshop-Konto usw.;
Laden Sie eine Kopie Ihres Personalausweises/Reisepasses hoch, von der Sie alle Informationen, die nicht zu Ihrer Identifizierung erforderlich sind, geschwärzt haben, also alles außer Ihrem Vor- und Nachnamen. Schwärzen Sie aus Gründen der Übersichtlichkeit die folgenden Informationen:

- Bürgerservicenummer (bitte beachten Sie, dass diese auf einigen Personalausweisen/Pässen an 2 verschiedenen Stellen angegeben ist);
- Dokumentnummer;
- Staatsangehörigkeit;
- Geburtsdatum;
- Geburtsort;
- Länge;
- Ausgabetag;
- Haltbarkeitsdatum.

Bitte beachten Sie, dass die niederländische Regierung eine App ("Copy ID") entwickelt hat, die es einfacher macht, Passbestimmungen zu schwärzen, siehe: https://www.rijksoverheid.nl/onderwerpen/identiteitsfraude/vragen-en-Antwoord/veilige -copy der ID.

Nach Erhalt aller oben genannten Informationen werden wir Ihre Anfrage gemäß geltendem Recht beantworten.

10. ÄNDERUNGEN DER POLITIK

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit überarbeitet werden. Wenn sich die Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten grundlegend ändert oder die Änderung für Sie sonst von Bedeutung ist, werden wir dafür sorgen, dass diese Informationen rechtzeitig vor dem tatsächlichen Inkrafttreten der Änderung mitgeteilt werden.

11. KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Allgemeinen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an info@douxe.eu und geben Sie unbedingt die Art Ihrer Anfrage an.